Willkommen auf der Website des Kommunalen Integrationszentrums Bielefeld

 
 
 
 

Logo_BI_170_sRGB

 

 

KIZ_NRW.jpg

 

gefördert durch:  

ak_kinder_familie_fluchtlinge_und_integration

ak_schule_und_bildung

  

 
Aktuell
 

 


Wichtige Hinweise:

PIC-mit_Rand2020

Aufgrund der landesweit steigenden Corona-Erkrankungen können bis zum 30.04.2020 alle öffentlichen und kommerziellen Veranstaltungen, somit auch die Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2020, nicht mehr wie geplant stattfinden.  Die Aktionswochen gegen Rassismus sowie alle geplanten Veranstaltungen des Kommunalen Integrationszentrums Bielefeld sind davon betroffen. Wir bedauern dies sehr und danken für Ihr Verständnis!

Aus diesem Grund bleibt auch die Bibliothek des Kommunalen Integrationszentrums ab sofort bis zum Ende der Osterferien (19.04.) geschlossen. Die Ausleihfristen verlängern sich automatisch. Über die weitere Entwicklung informieren wir Sie rechtzeitig.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Zu einer Auflistung von aktuellen mehrsprachigen Informationen zum neuartigen Coronavirus gelangen Sie hier.
 


 

Das neue Programmheft des Kommunalen Integrationszentrums Bielefeld ist erschienen!

 

Programm2020_PIC

 

Hier gelangen Sie zum Download des Programmheftes 2020 (pdf).

 


 

Ausstellung "I feel free when i make art" 

Hinweis: Momentan ist das Rathaus aufgrund der aktuellen Situation nicht für die allgemeine Öffentlichkeit zugänglich!

I_feel_free

Nach Ausstellungen im Welthaus Bielefeld und dem Bunker Ulmenwall werden nun die Bilder der drei Neu-Bielefelderinnen Seham Barrok, Batoul Al Ali und Zozan Issa auch im Bielefelder Rathaus präsentiert. Vom 13.02.2020 bis zum 03.04.2020 zeigen die drei syrischen Frauen Ihre Kunst und haben dafür gemeinsam mit der Bielefelder Künstlerin  Stephanie Gauster mit verschiedenen Techniken gearbeitet. Die Vernissage beginnt am 13.02.2020 um 14 Uhr.

 


kommintar6

 

Hier gelangen Sie zum 6. Newsletter KommIntar des Kommunalen Integrationszentrums.

 



„Wo finde ich…“ Informationen für Neuzugewanderte 
Leitfaden für Beraterinnen und Berater  


Die aktualisierte Broschüre des Kommunalen Integrationszentrums „Wo finde ich…? Informationen für Neuzugewanderte" liegt jetzt vor. Die mit KOMM-AN-Landesförderung finanzierte Broschüre kann in gewünschter Anzahl im Kommunalen Integrationszentrum, Neues Rathaus, abgeholt werden und steht hier zum Download bereit.

 

PIC_Wo_finde_ich_2019

"Wo finde ich" Informationen für Neuzugewanderte (pdf)

 


 

Bericht zum städtischen Integrationsmonitoring

Um den Stand und die Entwicklung der umfassenden Aufgabe „Integration“ datenbasiert beurteilen zu können, wurden in zentralen Handlungsfeldern Indikatoren festgelegt, die sich am Integrationsmonitoring des Landes NRW orientieren und auf Daten der Kommune, des Landes NRW und des Bundes basieren. Die langfristige Beobachtung der Entwicklung dieser Zahlen, bezogen auf Bielefelderinnen und Bielefelder mit bzw. ohne Migrationshintergrund, ist Aufgabe des städtischen Integrationsmonitorings.

Integrationsmon_PIC     Umsetzungsber.pic

 


 

„Chancen nutzen – Bildung gestalten“

Bielefelder Rahmenkonzept zur Beschulung von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen
 
Das Bielefelder Rahmenkonzept soll Schulen als Orientierungshilfe dienen, indem es Möglichkeiten beschreibt und gelungene Praxisbeispiele darstellt, wie Schulen die Integration von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen gestalten können. Im Einzelnen geht es um die Modalitäten der Schulplatzvermittlung, Formen der Unterrichtsorganisation, der Kompetenzeinschätzung und des Übergangs in den Regelunterricht sowie die übergreifenden Aspekte Willkommenskultur und Sprachsensible Schule. Den Abschluss bildet eine Auflistung von Unterstützungsangeboten, die innerhalb der Kommune zur Verfügung stehen.

Rahmenkonzept-PIC

Hier gelangen Sie zum Download des Rahmenkonzepts (pdf).

 


 

Eltern-Broschüre "Schulische Beratung und Integration"

 

Um den Weg neu zugewanderter Kinder und Jugendlicher von der schulischen Beratung im KI und bei der REGE mbH bis zur schulischen Integration transparent aufzuzeigen, wurde die Broschüre „Schulische Beratung und Integration neu zugewanderter Kinder und Jugendlicher in Bielefeld“ in Kooperation mit dem Schulamt für die Stadt Bielefeld, REGE mbH, der Regionalen Schulberatungsstelle, dem Gesundheitsamt und dem Sozialamt, Abteilung Sozialarbeit für Flüchtlinge, in zwei Versionen erstellt:

2019_PIC_Schulische_Beratung_D

Hier gelangen Sie zum Download der Broschüre für Eltern (pdf).

Hier gelangen Sie zu den Broschüren für Eltern in 14 Sprachen.

Schulische_Beratung_und_Integration_PIC

Hier gelangen Sie zum Download der Broschüre für Multiplikatoren und Fachämter (pdf).

 


 

Broschüre

„Unterstützungsangebote für neu zugewanderte SuS an Berufskollegs“

Im Projekt „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ wurde eine Übersicht der Unterstützungsangebote für neuzugewanderte Schülerinnen und Schüler an Berufskollegs zusammengestellt. Die Übersicht soll Lehrerinnen und Lehrern sowie außerschulischen Pädagoginnen und Pädagogen als Arbeitshilfe dienen.
 

UnterstuetzungBKPIC

Hier gehts zur Broschüre Unterstützungsangebote für neuzugewanderte Schülerinnen und Schüler an Berufskollegs.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Projekt "Kommunale Kooordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte".

 

 

 



Druckansicht | Fehlermeldung oder Verbesserungsvorschlag?

Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert am 17.03.2020, 09:11:22.