Stadtführung: Koloniale Spuren in Bielefeld

Auch Bielefeld hat eine koloniale Vergangenheit:
Kaufleute handelten schon vor Beginn der Kolonialzeit in Übersee. Andere zogen als Siedler, Missionare oder Soldaten in die deutschen Kolonien.
Die Stadtführung lädt ein, sich mit Kolonialismus als Teil der Bielefelder Geschichte kritisch auseinanderzusetzen und schlägt einen Bogen zu kolonialen Kontinuitäten heute.

Begleitet wird der Rundgang von Dr. Barbara Frey

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Deswegen ist eine Anmeldung erforderlich unter: bi-postkolonial@welthaus.de

VeranstalterWelthaus Bielefeld e. V., Bündnis Decolonize Bielefeld
Kontaktbi-postkolonial@welthaus.de
Eintrittskostenkostenlos, um eine Spende wird gebeten
Anmeldung unterbi-postkolonial@welthaus.de

Social Media: https://www.instagram.com/welthausbielefeld/

Informationen

  • Altes Rathaus
Im Kalender speichern

Rechtliche Hinweise
Alle Termine im vorliegenden Veranstaltungskalender wurden von Veranstaltern, Vereinen oder Zuständigen übermittelt. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch von Veranstaltungen, die nicht durch das KI Bielefeld durchgeführt werden, im Internet oder in der Presse. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen. Jede Haftung von Schäden, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, ist grundsätzlich ausgeschlossen.