Werte in der Migrationsgesellschaft

„Demokratische Werte“ sind in Integrationsdebatten in aller Munde. Oft tauchen „Werte“ dabei im Zusammenhang mit Abgrenzung und Stigma auf. Gleichzeitig wächst der Konsens, dass die Auseinandersetzung mit Werten für das friedliche Zusammenleben in einer freien, demokratischen Ordnung besonders wichtig ist – und das nicht nur für Zugewanderte.
Wie gelingt demokratische und kulturelle Bildung ohne Bevormundung und Paternalismus? Seit 2 Jahren beschäftigen sich „Wertedialog“-Projekte der Sprachqualifizierung des AWO KV Bielefeld mit dieser Frage. Es geht nicht darum, Menschen mit ausgeprägter Biografie und Lebenserfahrung Werte „beizubringen“. Stattdessen sehen wir Werte als positive Bezugsquelle. Allen Menschen sind Freiheit oder Gerechtigkeit wichtig, aber was heißen diese Begriffe konkret in unseren Lebenssituationen? Unser Ansatz setzt auf ergebnisoffene Gespräche über Werte, Leben und Gesellschaft, möglichst auf Augenhöhe. Wir wollen Meinungen und Erfahrungen von Zugewanderten ernst nehmen und verstehen. Wertedialoge laden zu Selbstreflexion ein. Sie lassen uns andere Menschen mit anderen Augen sehen. Und sie geben uns Orientierung in unserer Gesellschaft.
In diesem Workshop erklären wir Grundlagen und Anwendung des Wertedialogs im Integrationsbereich. Wir probieren die Methode „an uns selbst“ aus und reflektieren gemeinsam darüber. Wir fragen auch, wo sonst in der Gesellschaft Wertedialoge oder ähnliche Konzepte angemessen wären.

VeranstalterFokus Wertedialog / AWO KV Bielefeld
Kontaktl.knopp@awo-bielefeld.de
ZielgruppeLehrkräfte, Bildungsbeauftragte, Sozialarbeiter*innen, jegliche Interessierte
BarrierefreiheitRollstuhlgeeigneter Zugang (Rampe/Fahrstuhl, wenn erforderlich)
Anmeldung unterl.knopp@awo-bielefeld.de
Barrierefreiheit Kontaktl.knopp@awo-bielefeld.de

Homepage: https://awo-bielefeld.social/s/fokus-wertedialog/

Informationen

  • Zimmerstraße 8, 33602 BI (Sprachqualifizierung des AWO KV)
  • Alle Teilnehmenden erhalten umsonst das Kartenset „Über Werte sprechen“
Im Kalender speichern

Rechtliche Hinweise
Alle Termine im vorliegenden Veranstaltungskalender wurden von Veranstaltern, Vereinen oder Zuständigen übermittelt. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch von Veranstaltungen, die nicht durch das KI Bielefeld durchgeführt werden, im Internet oder in der Presse. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen. Jede Haftung von Schäden, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, ist grundsätzlich ausgeschlossen.