“No means No!” – Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen*

BellZett_NO!_co_J.Korte

Wie können wir uns gegen (erlebte) Diskriminierung in alltäglichen Situationen behaupten? Wie kann ich meine Grenzen setzen? Wie gehe ich mit Verletzungen um?
Nein sagen – Sich zu wehren ist oft schwer.
Du bist eingeladen, gemeinsam verschiedene Möglichkeiten auszuprobieren und unangenehmen Situationen selbstsicher zu begegnen. Wir üben dies u.a. mit Hilfe von Körpersprache, einfachen körperlichen Selbstverteidigungstechniken und Rollenspielen.
Alle Teilnehmerinnen* entscheiden für sich, welche Übungen sie mitmachen möchten. Die einfachen Techniken der Selbstverteidigung sind unabhängig von den körperlichen Voraussetzungen jeder Einzelnen erlernbar.

Trainerin Katja Kolodzig (sie/ihr, weiß positioniert): WenDo-Trainerin, Dipl.-Päd.in, Fokus ist die geschlechter- und rassismuskritische Bildungsarbeit

VeranstalterBellzett e.V. Selbstverteidigungs- und Bewegungszentrum für Frauen*und Mädchen*, Fachinstitution für gendersensible Gewaltprävention
Kontaktkatja.kolodzig@bellzett.de
ZielgruppeFrauen* mit Rassismuserfahrung – mit und ohne Einschränkungen Zusatz
Eintrittskosten84,-/ermäßigt 72,-
BarrierefreiheitGeschlechtsneutrale Toiletten, Einfache Sprache
Anmeldung unteranmeldung@bellzett.de

Homepage: http://www.bellzett.de
Social Media: http://linktr.ee/BellZett.Bielefeld

Informationen

  • Sudbrackstr. 36a 33611 Bielefeld
  • Zugänge zu den Trainingsräumen über Treppen
Im Kalender speichern

Rechtliche Hinweise
Alle Termine im vorliegenden Veranstaltungskalender wurden von Veranstaltern, Vereinen oder Zuständigen übermittelt. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch von Veranstaltungen, die nicht durch das KI Bielefeld durchgeführt werden, im Internet oder in der Presse. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen. Jede Haftung von Schäden, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, ist grundsätzlich ausgeschlossen.