Coronavirus - Mehrsprachige Informationen

 

In Anbetracht der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus werden hier relevante mehrsprachige Informationen zum Thema aufgelistet. Diese können in den Einrichtungen, in denen sich Menschen mit unterschiedlichen Herkunftssprachen aufhalten, ausgehändigt werden. 

Weitere aktuelle Informationen und Hinweise erhalten Sie unter www.Bielefeld.de.

 

 
Allgemeine Hinweise zum Coronavirus
 

 

Aktuelle Beschlüsse des Landes NRW

Alle aktuellen Beschlüsse zu stufenweisen Öffnungen bei den Maßnahmen in der Corona-Pandemie  werden auf der Website des Landes NRW dargelegt.

Sobald diese mehrsprachig übersetzt zur Verfügung stehen, werden sie hier mit den entsprechenden Links aufgeführt.

 

 

Die Stadt Bielefeld hat mit dem KI Bielefeld allgemeine Hygiene-Regeln zum Umgang mit dem Coronavirus auf Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Persisch, Polnisch, Russisch, Türkisch übersetzen lassen und auf einem Poster zusammengefügt.

Hier gelangen Sie zum Download des Posters (DIN A3).

 


 

Darüber hinaus wurden von der Stadt Bielefeld die aktuellen Kontakt-Regeln in leichte Sprache übersetzt:

Kontaktregeln Corona - Leichte Sprache.pdf

Kontaktregeln Corona - tuerkisch.pdf

 


 

Gebündelte mehrsprachige Hinweise werden auf der Homepage der Landesregierung Nordrhein-Westfalen zum Download bereitgestellt.

 


 

Grundlegende Informationen und praktische Hinweise in 37 Sprachen werden online vom MiMi The Health Project. With Migrants for Migrants. bereitgestellt.

 


Das KI Kreist Soest und KI Ennepe-Ruhr-Kreis haben in Abstimmung mit der Pressestelle Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Informationen zum neuartigen Corona-Virus übersetzen lassen.

Diese stehen hier zum Download bereit:

Hinweise zum Corona-Virus - deutsch

Hinweise zum Coronavirus_arabisch - العربية

Hinweise zum Coronavirus_englisch - english

Hinweise zum Corona-Virus - französisch

Hinweise zum Coronavirus_russisch - русский

Hinweise zum Coronavirus_albanisch - shqiptar

Hinweise zum Coronavirus_serbisch - српски

Hinweise zum Coronavirus_persisch - فارسی

Hinweise zum Coronavirus_türkisch - türkçe

Hinweise zum Coronavirus_rumänisch - română

 


 

Auf der Homepage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) unter www.infektionsschutz.de sind Hinweise in verschiedenen Sprachen eingestellt.

 


 

Informationen auf English, Türkisch, Polnisch, Französisch, Italienisch, Griechisch, Kroatisch, Bulgarisch, Persisch, Chinesisch und Arabisch erhalten Sie auf der Homepage der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

 

 
Informationen für Einreisende
 

 

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat ein Infoblatt für Einreisende erarbeitet, auf dem alle wichtigen Informationen übersichtlich und verständlich zusammengefasst sind.
Das Infoblatt steht nun in mehreren Sprachen zur Verfügung:

Informationen für Reisende aus Risikogebieten - deutsch (pdf)

Informationen für Reisende aus Risikogebieten - englisch (pdf)

Informationen für Reisende aus Risikogebieten - französisch (pdf)

Informationen für Reisende aus Risikogebieten - türkisch (pdf)

 


 

Im International Office der FH Bielefeld wurden aktuelle Informationen zur Einreise aus Risikogebieten in leichter englischer Sprache und mit Piktogrammen erstellt:

Corona regulations in public spaces (pdf)

Entering Germany from a risk area - new regulations Oct 01, 2020 (pdf)

 

 
Informationen zur Quarantäne
 

 

Das Robert-Koch-Institut hat in verschiedenen Sprachen Informationen zum Verhalten nach der Einreise aus einem Risikogebiet zusammengestellt. Die Reiseinformationen liegen aktuell in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Türkisch vor. Sie können als Poster oder Handzettel verwendet werden.

 


 

Das KI Olpe hat Informationen in leichter Sprache zum richtigen Verhalten im Fall der Quarantäne vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales in neun Sprachen übersetzen lassen. 

Diese Hinweise stehen auch hier zum Download bereit:

Informationen in leichter Sprache - Deutsch.pdf

Informationen in Leichter Sprache - Albanisch.pdf

Informationen in Leichter Sprache - Arabisch.pdf

Informationen in Leichter Sprache - Dari.pdf

Informationen in Leichter Sprache - Englisch.pdf

Informationen in Leichter Sprache - Farsi.pdf

Informationen in Leichter Sprache - Franzoesisch.pdf

Informationen in Leichter Sprache - Russisch.pdf

Informationen in Leichter Sprache - Serbisch.pdf

Informationen in Leichter Sprache - Tuerkisch.pdf

Zudem gelangen Sie hier zu Audio-Dateien in acht Sprachen!

 

 
Arbeits- und arbeitsschutzrechtliche Fragen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)
 

 

Antworten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales auf arbeitsrechtliche Fragen in 10 Sprachen 

 

 

 
Informationen für Eltern, Schülerinnen und Schüler
 

 

Der Verein für bildgestützte Sprachförderung und Kommunikation "Bild und Sprache" e. V. hat anschauliche Informationen zum neuartigen Corona-Virus in 14 Sprachen erstellt. 

 


 

Mehrsprachige Eltern-Informationen über die aktuellen Maßnahmen in verschiedenen Sprachen des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

 


 

Das Ministerium für Schule und Bildung hat auf dem Bildungsportal des Landes NRW in deutscher Sprache Informationen für Eltern zusammengestellt.

 


 

Der WDR hat die "Sendung mit der Maus" in die Sprachen Arabisch, Dari, Englisch, Französisch und Kurdisch übersetzen lassen. Szenen der "Maus International" mit kleinen Rätseln sind auf www.wdrmaus.de verfügbar.

 

 
Hilfen und Vorbeugung bei häuslicher Gewalt
 

 

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Bielefeld informiert über Hilfen bei häuslicher Gewalt gegen Frauen und nennt Anlaufstellen in Bielefeld, die telefonisch und online erreichbar sind:

Hilfe bei Gewalt - deutsch.pdf

Hilfe bei Gewalt - arabisch.pdf

Hilfe bei Gewalt - englisch.pdf

Hilfe bei Gewalt - kurdisch.pdf

Hilfe bei Gewalt - tuerkisch.pdf

 


 

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben - Informationen zum Hilfe-Telefon bei Gewalt gegen Frauen (in 17 Sprachen)

 


 

"Die Zeichen verdichten sich, dass die mit der Corona-Krise verbundenen Einschränkungen zu einer Zunahme häuslicher Gewalt führen." Deshalb veröffentlichen die drei Dachorganisationen der Fachleute für Jungen-, Männer- und Väterarbeit in Deutschland (Bundesforum Männer), Österreich (Dachverband Männerarbeit Österreich) und der Schweiz (männer.ch) ein „Survival-Kit für Männer unter Druck“. 

Das Merkblatt liegt bereits in 20 Sprachen zum Download vor.

 

 
Hilfe-Videos
 

 

WDR4YOU - Mehrsprachige Informationsvideos (arabisch, deutsch, englisch, persisch)

 


 

Bundesfachverband unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge - BumF Informationen (Corona-Updates, Hygienetipps, etc.) in unterschiedlichen Sprachen

 



Druckansicht | Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert am 19.11.2020, 17:37:53.