KI Bielefeld – Was wir wollen und wer wir sind:

 

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) informiert, unterstützt, begleitet und vernetzt in der Integrationsarbeit tätige Einrichtungen und, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in Bielefeld. Regeleinrichtungen – hierzu gehören z. B. vorschulische, schulische und außerschulische Bildungseinrichtungen, Träger von Beratungsangeboten, Leistungsträger – werden ebenso in ihrem Prozess der interkulturellen  Orientierung und Öffnung beraten.

Erhöhung der Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund durch

• Verbesserung der Integrationschancen für Neuzuwanderinnen bzw. -zuwanderer (u. a. durch spezifische Beratungsangebote).
• Verbesserung der Zugangs- und Partizipationsmöglichkeiten zu (schulischen) Bildungseinrichtungen und -angeboten.
• Beratung und Unterstützung der Eltern.
• Steigerung der Sprachkompetenz.
• Erhöhung der Integrationsverantwortung der Schulformen.

Im Bildungsbereich arbeiten wir ganzheitlich und entlang der Bildungskette.
Mehrsprachigkeit und interkulturelle Kompetenz sind für uns wichtige gesellschaftliche Ressourcen.
Wir sind ein multiprofessionelles und multikulturelles Team.



Seite empfehlen | Druckansicht | Fehlermeldung oder Verbesserungsvorschlag?

Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert am 14.04.2014, 16:03:55.