Text-Checker – Lebensweltorientiertes Projekt zur Entdeckung der Schriftsprache

Das Projekt „Text-Checker“ ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler an Bielefelder Gesamtschulen, Hauptschulen, Förderschulen und Realschulen. Angeboten wird ihnen die Teilnahme an Fördergruppen an ihrer Schule, in denen sie die Möglichkeit haben ihre Lese- und Schreibfähigkeit weiter zu entwickeln und deren inhaltliche Ausgestaltung sie aktiv mitbestimmen können. Da eine gezielte Sprachförderung mehr ist als nur die Vermittlung von Sprachkompetenzen, ist die Arbeit am Selbstkonzept und Motivation integrativer Bestandteil des Förderangebotes.
Primäre Ziele des Projektes sind die  Förderung der Lese- und Schreibmotivation und der Lese- und Schreibkompetenz der beteiligten Kinder und Jugendlichen. Durch die Förderung soll ein frühzeitiges Aussteigen aus dem Bildungsprozess vermieden und die Chance auf einen erfolgreichen Schulabschluss erhöht werden.7b4d1189a23715b3f.jpg
Auf dem Weg zu diesen Zielen sind verschiedene Aspekte von Bedeutung: Der Umgang mit Schriftsprache wird durch die Themen und Aktivitäten mit positiven Emotionen verbunden, die einzelnen Schülerinnen und Schüler erleben die Sinnhaftigkeit von Schriftsprache und deren Bedeutung für ihren individuellen aktuellen und zukünftigen Lebenskontext. Dementsprechend werden auch außerschulische Lebens- und Erfahrungsräume in die Projektgestaltung einbezogen. Die Interessen und die Stärken der Schülerinnen und Schüler haben einen wichtigen Platz im Förderangebot ebenso die individuelle Lernbegleitung.

Initiiert durch einen Trägerverbund wird das Projekt seit dem 01.02.2008 kontinuierlich an verschiedenen Bielefelder Schulen* durchgeführt. In den vergangenen Jahren wurden ca. 1.500 Schülerinnen und Schüler durch das Projekt im gesamten Stadtgebiet gefördert. Im laufenden Schuljahr 2015/16 nehmen eine Gesamtschule, zwei Hauptschulen, vier Realschulen und vier Förderschulen und zwei Berufskollegs mit 280 Schülerinnen und Schülerinnen in 21 Gruppen an dem Projekt teil.
Finanziert wird das Projekt durch zwei Bielefelder Stiftungen, die Ernst-August Baumgarte Stiftung und die Stiftung-Diamant-Software und den Europäischen Sozialfonds (ESF).
 

Projekt Text-Checker: BiSS-Beteilung

„Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS)“ ist ein fünfjähriges Forschungs- und Entwicklungsprogramm des Bundes und der Länder, in dem Verbünde aus Kindertageseinrichtungen und Schulen eng zusammenarbeiten, um ihre Erfahrungen auszutauschen und abgestimmte Maßnahmen der Sprachbildung und Sprachförderung umzusetzen.
Seit dem 01. September 2013 bilden vier Schulen – Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule, Kuhlo-Realschule, Realschule Jöllenbeck, Realschule Senne – einen Verbund innerhalb des Projektes Text-Checker, in dem sie Praxiserfahrungen austauschen und Tools, d.h. Werkzeuge für die pädagogische Praxis, entwickeln und darstellen.
Weitere Informationen zur BiSS-Beteiligung des Projektes Text-Checker erhalten Sie unter folgendem Link:  www.biss-sprachbildung.de

 
Links zu Veröffentlichungen
 

 

 Bothe_BVAG_Funktionaler_Analphabetismus_im_Kontext_von_Familie_und_Partnerschaft.pdf

 

 mk_maa_fertig_druck.pdf

 SALUS-Fortbildung_2010-11-27_Dokumentation-final.pdf

 

 Kooperationsprojekt_AWO_Stadt_und_Schulen_Text_Checker.pdf

 

 Bild_zum_Artiekl_TC Artikel_Mundt_TC.pdf


Schülertreffen

 

 

2015_Schuelertreffen

 

Am 06. März fand das Schüler_innen-Treffen als Präsentationstag im Ratssaal statt.

 

ki_tc_schuelertreffen

 

Präsentation des Schüler_innen-Treffens im Neuen Rathaus am 06.03.2015:

text_checker_schulelertreffen_doku_2015.pdf

 


 

 Am 28. Februar 2014 fand das 4. Schülertreffen im Rathaus statt.

 

ST_T-CH_Praesentationsfoto.jpg

 

Foto-Impressionen des 4. Text-Checker-Schülertreffens
im Neuen Rathaus am 28.02.2014

 

Praes_TC2 .pdf

 

 
Zeitungsartikel
 

 

Text-Checker: Lebensweltorientiertes Projekt zur Sprachförderung wird fortgeführt

 

Text-Checker_03.09.2015

Oberbürgermeister Pit Clausen mit evelyn-Schulz, Diamant-Software, mund Renate Baumgarte, Ernst-August Baumgarte Stiftung bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung

Den Artikel zur Unterzeichnung der Vereinbarung finden Sie hier: 2015_09_03_Artikel_text-checker.docx

 


 

Am 06. März fand das 5. Schüler_innen-Treffen der Text-Checker

als Präsentationstag statt.

 

ausschnitt_artikel

Zum Zeitungsartikel: artikel_westfalenblatt.pdf

Der Artikel wurde uns freundlicherweise vom Westfalenblatt (www.westfalenblatt.de) zur Verfügung gestellt.

 


 

Bei dem vierten Schülertreffen präsentierten 250 Schüler ihre Arbeit im

"Text-Checker"

  

Presse_WB_TCH.jpg bielefeld_print-4.pdf

Dieser Artikel wurde uns freundlicherweise vom Westfalenblatt zur Verfügung gestellt. www.westfalen-blatt.de


Das fiktive Tagebuch
Texte checken als Vorbeugungsmaßnahme
Bielefeld (bp). »Man darf keine Wunder erwarten, aber die Fortschritte sind spürbar,« versichert Dr. Said Sahel (Fakultät für Linguistik der Universität Bielefeld). Er begleitet das Projekt »Text-Checker« wissenschaftlich und ist zufrieden über die Leistungsentwicklung der beteiligten 180 Schüler aus zwölf Bielefelder Schulen.

Lesen Sie weiter in der PDF-Datei, die uns freundlicherweise das Westfalenblatt zur Verfügung gestellt hat.

Öffnen der Datei Praesentationstag_Textchecker_Westfalenblatt.pdf Praesentationstag_Textchecker_Westfalenblatt.pdf

 
Projektinformation
 

 

Projekt_TC

 info_text_checker_2015_09_04.pdf

 

 


Beispiele von Projekten

 

 

Die Text-Checker an der Realschule Senne: > http://www.realschule-senne.de/index4.php

Freizeit Tipps von der Hauptschule Heepen        HS_Heepen.jpg Freizeitheft-_HS_heepen_2013.pdf

 

 


Ansprechpartnerinnen

 

 

Mundt, Brigitte
Telefon: (05 21) 51 20 05
Neues Rathaus/1. Etage/Flur A/Zimmer 114
E-Mail: brigitte.mundt@bielefeld.de 
2015_08_BM_2
Schnelle, Kristina

Telefon: (05 21) 51 2257
Neues Rathaus / 1. Etage / Flur A / Zimmer 116
E-Mail: kristina.schnelle@bielefeld.de

portrait_ks

Großmann, Christa

Telefon: (0521) 51 2257

Neues Rathaus / 1. Etage / Flur A / Zimmer 116
E-Mail: christa.grossmann@bielefeld.de

DSCI077773

 

 

 

 

*Foto: Veit Mette



Seite empfehlen | Druckansicht | Fehlermeldung oder Verbesserungsvorschlag?

Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert am 23.03.2016, 14:49:35.